Home arrow Aktuelles
Aktuelles
"Bewegung macht glücklich" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 11. Juni 2013

So lautet das Motto der Veranstaltung, die sich vor allem an SeniorInnen richtet, beim Festwochenende am Freitag den 21. Juni von 14 bis 18 Uhr auf der Festwiese St. Veit Straße.
Ab 14 Uhr stehen fast 20 Einrichtungen aus dem Stadtteil bereit und präsentieren ein breites Spektrum von Angeboten für ältere Menschen.
An den Infoständen können Sie sich über die vielen verschiedenen Möglichkeiten einer aktiven Teilnahme oder eines ehrenamtlichen Engagements in Ihrem Stadtteil informieren und erfahren, welche Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten es im Stadtteil und darüber hinaus gibt.
Dass Bewegung fit hält und glücklich macht kann man in diesem Rahmen auch gleich vor Ort testen: in einer Mitmach -Aktion präsentiert der ESV München-Ost einen Einblick in seine sportlichen Aktivitäten und Angebote speziell für ältere Menschen.
Um 15 Uhr findet im Festzelt eine Modenschau der besonderen Art statt:
Unsere Models im besten Alter präsentieren Outfits die zeigen, dass man in jedem Alter schick gekleidet sein kann. Die Modenschau wird moderiert von Brigitte Gstöttl vom "Kosmetikschachterl". Die Tanzgruppe aus dem ASZ Berg am Laim zeigt mit einem Ausschnitt aus ihrem Repertoire wie Bewegung und soziale Interaktion Ihre Lebendigkeit und Fröhlichkeit fördern kann.
Außerdem: Besucherinnen und Besucher ab 65 Jahren bekommen am Infostand des ASZ Berg am Laim einen Gutschein für Kaffee und Kuchen (solange der Vorrat reicht). Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Festwiese.

 
Informationsabend der Polizei beim Stammtisch des Bürger- und Gewerbekreises Ramersdorf e.V. PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 5. Juni 2013

Der Bürger- und Gewerbekreis Ramersdorf e.V. lädt herzlich zum Stammtisch, am Donnerstag den 6. Juni um 19 Uhr beim "Alten Wirt", ein. Unser Gast, Herr Uwe Jablonski von der Polizeiinspektion 24, referiert zum Thema "Enkeltrick" und gibt Tipps und Hinweise zu "Haus- und Wohnungsversicherung zur Urlaubszeit". Sie erhalten Informationsmaterial, wie sie sich vor Einbruch und Betrug schützen können und worauf zu achten ist. Nutzen Sie die Möglichkeit für ein Gespräch mit dem Experten der Polizei und besuchen Sie uns ab 19 Uhr im "Alten Wirt", Aribonenstraße 6. Informationen zum Bürger- und Gewerbekreis erhalten Sie telefonisch beim 1. Vorsitzenden Karl Thomasser (0171 49 49 848) oder unter www.gewerbekreis-ramersdorf.de

 
Druckfrisch - die 3. Auflage der Ramersdorfer Gewerbebroschüre ist da. PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 15. Mai 2013

Rechtzeitig zum Maibaumfest in Ramersdorf wurde am 1. Mai die dritte Auflage der Gewerbebroschüre für Ramersdorf vorgestellt.
Seit der 2. Auflage hat sich einiges in der Ramersdorfer Geschäftswelt verändert. Einige Betriebe sind umgezogen oder haben geschlossen, aber es sind auch etliche Neue hinzugekommen. Ein buntes Bild der vielen kleinen Läden, die es heute in Ramersdorf gibt, stellt die aktuelle Broschüre "Wir handeln in Ramersdorf" vor, die aus dem Programm Soziale Stadt unterstützt und von den teilnehmenden Geschäften mitfinanziert wurde.
Stark gemacht hat sich auch der Bürger- und Gewerbekreis Ramersdorf e.V. für das Erscheinen dieser Broschüre, die zeigt, welche Vielfalt und besondere Qualität die Geschäfte im eigenen Stadtteil den Bürgerinnen und Bürgern zu bieten hat und dass es sich lohnt erst mal vor Ort zu schauen. Mit dem Einkaufen in Ramersdorf kann jeder einen Beitrag dazu leisten, dass der Stadtteil lebendig bleibt.
Oder wie die Bezirkausschussvorsitzende Marina Achhammer (selbst Vereinsmitglied) in Ihrem Grußwort schreibt: " Gerade in Ramersdorf haben die lokalen Betriebe, die unseren täglichen Bedarf decken, größte Bedeutung für die Ausstrahlung und das Heimatgefühl im Stadtteil“.
Die Broschüre liegt in den teilnehmenden Geschäften aus, sowie im Stadtteilladen kpp4 und weiteren Anlaufstellen im Stadtteil, wie der Stadtbücherei, den Nachbarschaftstreffs und der  "Alten Post" an der Bad-Schachener Straße.
Für Interessierte - Der nächste Stammtisch des Bürger- und Gewerbekreises Ramersdorf e.V. findet am Donnerstag den 6. Juni um 19 Uhr im "Alten Wirt"
statt. Mehr Information zum Verein finden Sie unter www.gewerbekreis-ramersdorf.de

 
Maibaumfest in Ramersdorf PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 17. April 2013

Der Bürger-und Gewerbekreis Ramersdorf e.V. und die Wirtsleute Rudi und Karin Wagmüller laden ganz herzlich zum Maibaumfest am 1. Mai beim "Alten Wirt" ein.
Ab 12:00 Uhr begleiten die "Original Isarwinkler" die feierliche Fahnenhissung am Maibaum des Bürger-und Gewerbekreises Ramersdorf e.V. Anschließend spielt die Kapelle im Biergarten zur Unterhaltung baierische und moderne Musik.
Kommen Sie am 1.Mai um 12 Uhr zum "Alten Wirt" in die Aribonenstraße 6.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Mehr Informationen zum Verein und seinen Aktionen finden Sie unter www.gewerbekreis-ramersdorf.de oder telefonisch beim 1. Vorsitzenden Karl Thomasser (mobil 0171/4949848)

 
Filzen im Stadtteilladen baum20 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 10. April 2013

Für alle die Spaß an einer kreativen Betätigung haben oder ganz einfach das Filzen kennen lernen wollen besteht die Möglichkeit sich von dieser interessanten Technik begeistern zu lassen.
Im Rahmen eines Projektes können max. 10 TeilnehmerInnen der Stadtteile Berg am Laim und Ramersdorf an 2 Tagen im Stadtteilladen baum20, Baumkirchner Str.20 unter fachlicher Anleitung von Frau Irene Lahl in entspannender Atmosphäre ihre eigenen Ideen verwirklichen.
Termin, wahlweise je nach Anmeldung: Sa. 27. und So. 28.4.2013 oder Sa. 04. und So. 05.5.2013, Beginn jeweils 13 Uhr. (Es steht der gesamte Nachmittag zur Verfügung). Der Unkostenbeitrag beträgt für beide Tage 5,00 € für Jugendliche ohne Einkommen, 8,00 € für Erwachsene. Anmeldung vom 12.-18.4. unter 089/67806980(abends) bei Frau I. Lahl.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 82 - 90 von 315
© 2017 Soziale Stadt München Ramersdorf / Berg am Laim (Stadtteilladen kpp4 | Stadtteilladen baum20)
web by jan schumann