Home arrow Aktuelles
Aktuelles
Afrika in Berg am Laim: Berg am Laim’s Next Topmodel – Revival! PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 3. September 2014

Wer bei der Stadtteilwoche war, kann sich sicher gut an die „Berg am Laimer Topmodels“ erinnern, die neben ihren eigenen Lieblingsstücken auch extravagante afrikanische Entwürfe präsentierten. Wer das verpasst hat, sollte unbedingt am Sonntag, den 14. September um 14 Uhr zum Baumkirchner Straßenfest kommen. Dann ist es wieder soweit:
 

weiter …
 
Broschüre zur 100Jahrfeier Berg am Laim in baum20 erhältlich PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 16. Juli 2014

100 Jahre – 100 Dinge | Ein Mitmach-Projekt für Berg am Laim.

Machen Sie mit! Bringen Sie ein ‘Ding‘ aus 100 Jahren mit ins Erzähl-Café und erzählen Sie uns dazu ‚Ihre‘ Geschichte. Diese Idee stand am Beginn des Projekts, mit dem sich die Münchner Volkshochschule, die Genossenschaft KunstWohnWerke eG und der Streitfeld-Projektraum im Jubiläumsjahr zum hundertsten Jahrestag der Eingemeindung von Berg am Laim engagierten. Sie brachten mehr als 100 Dinge und erzählten… Diese Foto-Geschichten von mehr als 100 Dingen haben die Herausgeber Susanne Flynn, Winfried Eckardt, Tom Garrecht in der Broschüre zusammengetragen. Sie ist für einen Unkostenbeitrag von 5 Euro im Stadtteilladen baum20 erhältlich. Das Projekt wurde gefördert mit Mitteln der Städtebauförderung im Bund-Länder-Programm „Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf - Soziale Stadt“ und mit Mitteln der Landeshauptstadt München. Die Broschüre eignet sich prima als kleines Geschenk oder Mitbringsel für Berg am LaimerInnen und alle Interessierten Einwohner, die in der Broschüre verschiedenste Geschichte/n aus ihrem Quartier (wieder)finden können.
 

 
Informationsveranstaltung der GEWOFAG zum Bebauungsplan Grafinger Straße Ecke Innsbrucker Ring PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 16. Juli 2014

Informationsveranstaltung am Dienstag den 22. Juli um 19 Uhr im Foyer der GEWOFAG, Kirchseeoner Straße 3 zum Bebauungsplan an der Grafinger Straße Ecke Innsbrucker Ring.


Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen sich zu informieren, wie die Eckbebauung geplant ist. Bei der öffentlichen Erörterung zur Aufstellung des Bebauungsplans können die Unterlagen eingesehen werden, Ziele und Zwecke der Planung mit den voraussichtlichen Auswirkungen werden erläutert.
Mit der Bebauung soll auf dem durch den Innsbrucker Ring bisher stark verlärmten Grundstücken mit einer verträglichen Ergänzung der vorhandenen Wohnbebauung eine Verbesserung des Immissionsschutzes für die bestehenden Wohnungen entstehen.
Die Unterlagen werden außerdem vom 14. Juli mit 14. August an folgenden städtischen Dienststellen zur Einsicht bereitgehalten:
beim Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Blumenstraße 28 b (Hochhaus), Erdgeschoss, Raum 071, Auslegungsraum – barrierefreier Eingang an der Ostseite des Gebäudes auf Blumenstraße 28 a (Montag mit Freitag von 6.30 bis 18 Uhr).

 

 
"Dreams" - eine Ausstellung im Stadtteilladen baum20 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 1. Juli 2014

Gleich im Anschluss an die Berg am Laimer Stadtteilwoche findet die nächste Ausstellung im Stadtteilladen baum20 statt.
Von Montag 07.07. bis 30.9. werden unter diesem Titel Foto-Grafiken von dem Berg am Laimer Fotografen Bernd Schwemmle gezeigt. Für diese Ausstellung hat der Künstler die Bilder auf große Formate aufgezogen. Seine Leidenschaft ist die unabhängige Fotografie und das Verfremden durch verschiedene Mischtechniken, die er als Mittel zur Verstärkung der beabsichtigten Aussage nutzt. Sie dürfen gespannt sein auf eigenwillige Motive. Die Ausstellung ist im Stadtteilladen baum20, Baumkircher Straße 20 zu den Öffnungszeiten (Mo, Mi, Do, Fr) zu besichtigen. Der Eintritt ist frei

 
Kunst-Ausstellungen in Berg am Laim PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 19. Juni 2014

Während der Berg am Laimer Stadtteilwoche vom 27.Juni – 3.Juli stellt die Künstlergilde des Bürgerkreises Berg am Laim an zwei verschiedenen Orten aus. Im traditionellen Galeriewagen auf dem Festgelände an der St. Veitstraße werden in einer beeindruckenden Schau die repräsentativen Werke von 25 Künstlern gezeigt. Der Schwerpunkt liegt hier in der Malerei in den verschiedensten Techniken. So sind unter anderem Öl- und Acrylgemälde, Aquarelle, Pastell- und Bleistiftzeichnungen zu bewundern. Der Galeriewagen ist während den allgemeinen Veranstaltungszeiten geöffnet und wird von den Künstlern selbst betreut, sodass die Besucher sich auch über fachkundige Führungen und Gespräche freuen können.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 55 - 63 von 315
© 2017 Soziale Stadt München Ramersdorf / Berg am Laim (Stadtteilladen kpp4 | Stadtteilladen baum20)
web by jan schumann